Die drei Fragezeichen und die Elfantengeburt in Leipzig

Trotz der sich verwehrenden Erklärungen der untenstehenden Pressemitteilung, muss es erlaubt sein, Fragen zu stellen und mir stellen sich welche:

Ist es sinnvoll, einer im Gebären und im Umgang mit Nachwuchs unerfahrenen Elefantenkuh, die während der Trächtigkeit im direkten Kontakt gepflegt wird, einen möglichst nahen Kontakt im Augenblick der Geburt zu verweigern, müsste man nicht, wenn keine erfahrenen Tanten anwesend sind, als Mensch diesen Job übernehmen und versuchen, die werdende Mutter an Dummheiten zu hindern und gibt es wirklich in „einer der modernsten Anlagen Europas“ kein potentielles Szenario, das zwischen Alleinlassen im Laufstall und Fixieren mit Ketten liegt...

???

Carsten SchöneBerlin, den 15.04.2012



____________

Link: